Unsere Umwelt

Umweltfreundliches Heizen

hwam-umweltDer Feuerraum von HWAM Kaminöfen ist mit Skamol ausgekleidet. Der Grundstoff des Materials besteht aus Vermakulit, einer Gesteinsart, die nur in Südafrika zu finden ist. Der Rohstoff wird von der Fa. Skamol A/S in Dänemark verarbeitet, und zwar durch Mischen mit anderen Stoffen, Wärmebehandlung und Verpressung.

Vorteil dieses Materials ist, dass die Isolierwirkung achtmal besser als bei herkömmlichen feuerfesten Steinen ist. So lassen sich im Feuerraum so hohe Temperaturen erzeugen, dass alle Gase verbrennen. Je höher die Verbrennungstemperatur, desto sauberer wird der Verbrennungsvorgang, was sich auf Brennstoffverbrauch und damit auf die Umwelt günstig auswirkt.

Da die Automatik konstant für optimale Verbrennung sorgt, wird die Umwelt nicht belastet.